5,87 von 6
„Urlaub“

„Wir haben nicht so viel Zeit im Hotel verbracht, da wir untertags unterwegs waren. Aber wir waren sehr zufrieden und die Mitarbeiter sehr hilsbereit.“

6,00 von 6
„Toller Aufenthalt im Hotel Fischerwirt “

„Danke es hat einfach alles gepasst. Bei unserem nächsten Aufenthalt in Zell werden wir bestimmt in Ihr Hotel kommen.
Alles Liebe“

5,72 von 6
„schöner Urlaub“

„im grossen und ganzen war alles in Ordnung,waren sehr zufrieden ! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!“

5,64 von 6
„Familienurlaub“

„Es lohnt sich sehr ein Aufenthalt in dieser Stadt und Hotel, die perfekte Lage, sehr freundliches Personal und ausgewogenes Preis/Leistung Verhältnis macht dieses Hotel sehr empfehlenswert!“

6,00 von 6
„Wunderschöner Kurzurlaub !!“

„Unser dritter Aufenthalt in diesem Hotel - diesmal wieder mit Enkerl Lukas. Es gibt zum Glück Hotels wie dieses - man kommt hin und fühlt sich willkommen und einfach wohl. Top Mitarbeiter!! Absolut empfehlenswert !!!!!!“

5,67 von 6
„Super Urlaub sehr schönes Hotel “

„Werd auf jedenfall wieder kommen super hotel. Sehr freundliches Personal. Einfach super. Kann man gar nicht in Worten beschreiben “

6,00 von 6
„Sehr schöner Urlaub “

„Sehr schöner erholsamer Urlaub mit einer tollen Lage. Super ausgangs Standort für jede Aktivität und vor allem sehr viele Sehenswürdigkeiten…“

5,48 von 6
„Schönes Wochenende “

„Personal sehr höflich und hilfsbereit. Man fühlt sich einfach wohl. Einrichtung der Zimmer eher schon in die Jahre gekommen. Sonst alles Top.“

5,00 von 6
„Sommerurlaub “

„Es war wie schon beim ersten Urlaub in Ihrem Hause wieder sehr erholsam & wir fühlten uns sehr gut aufgehoben.
Das freundliche und zuvorkommende Personal tat alles dafür das man sich rundum wohl fühlte. “

5,84 von 6
„Erlebnisreicher Aufenthalt in Zell am See “

„Wir hatten -trotz ungünstiger Wetterprognose- schönes Wetter. Die zentrale Lage des Hotels ist
ein großes Plus für Ihr Hotel. Die auf dem Frühstückstisch aufliegenden Informationen (Wetter-
bericht, Vorschläge für Tagesplanung,...) war mir so nicht bekannt, aber sehr hilfreich.“